Die Themen-Seminare ermöglichen durch Referat und Degustation eine intensive Auseinandersetzung mit Traubensorten oder Weingebieten. Bei diesen Weiterbildungen kann man neue, spannende, vielfach unbekannte Weine und Weingegenden entdecken. Bisher wurden u.a. folgende Themen behandelt: Riesling, Chasselas, Schaumweine, Süssweine, Syrah, Pinot noir, Süditalien, Burgund, Bordeaux, unbekanntes Frankreich, pilzresistente Sorten, Australien, Spanien und Portugal, Österreich, Wallis, Sangiovese, Tempranillo.

 

Syrah Réserve Cayas und Co.

Die Traubensorte Syrah stammt ursprünglich aus dem nördlichen Rhônetal, sie ist eine Kreuzung aus den Sorten Mondeuse blanche (Savoyen) und Dureza (Ardèche). Sie hat sich inzwischen aber weltweit verbreitet und hat sich speziell im Wallis sehr gut aklimatisiert, ist ja schliesslich auch Rhônetal…

Der Syrah des Produzenten Jean-René Germanier aus Vétroz im Wallis gilt als einer der besten Syrah der Schweiz. Gemeinsam werden wir die 7 Jahrgänge von 2009 bis 2015 degustieren. Der Jahrgang 2013 beispielsweise wurde von Parker mit 94 Punkten ausgezeichnet. Diese Weine werden ergänzt durch Syrahs von anderen Produzenten aus dem Wallis und von mindestens einen Wein aus dem nördlichen Rhônetal Frankreichs.

Datum: Dienstag, 26. Februar 2019
Zeit: Beginn 19 Uhr, Dauer ca. 2,5 Stunden
Ort: Nussbaumweg 8, Muttenz
Kosten: CHF 110.- inkl. Unterlagen und Verpflegung
Teilnehmerzahl: mindestens 6 – maximal 12 Teilnehmer.

Anmeldung: sorry, ausgebucht

 

In Planung sind Seminare zu folgenden Themen:

 

Mourvèdre, Pinot noir, autochthones Italien

Die Daten sind noch nicht festgelegt, werden aber sobald als möglich bekannt gegeben.

 

aproposwein

Johannes Anklin

Nussbaumweg 8

CH-4132 Muttenz

Telefon ++41 +61 332 19 14

info@aproposwein.ch